+0  
 
+1
126
3
avatar

2*a^2*x-a/2  wie komme ich auf die Nullstelle ? ich komme einfach nicht drauf...

Guest 13.06.2017
Sortierung: 

3+0 Answers

 #1
avatar+6722 
0

2*a^2*x-a/2  wie komme ich auf die Nullstelle ?

 

Hallo Gast,

da du von einer Nullstelle sprichst, handelt es sich wahrscheinlich

bei deiner Frage um die Funktion

 

\(f(x)=2a^2x-\frac{a}{2}=0\)          \(addiere\ beiderseits\ \frac{a}{2}\)

 

\(2a^2x=\frac{a}{2}\)             \(dividiere\ beiderseits\ durch\ 2a^2\)

 

\(x=\frac{a}{2\cdot 2a^2}\)    \(k\ddot urze\ und\ multipliziere\ den\ Nenner\)

 

\(x=\frac{1}{4a}\)

 

laugh  !

asinus  13.06.2017
bearbeitet von asinus  13.06.2017
bearbeitet von asinus  13.06.2017
 #2
avatar
+1

danke für die antwort. hatte jedoch ein fehler ich meinte die Funktion f(x) = 2*a^2*x-a/x :D

Gast 13.06.2017
 #3
avatar+6722 
0

f(x) = 2*a^2*x-a/x

 

Na dann so:

 

\(f(x)=2a^2x-\frac{a}{x}=0\)      multipliziere x

\(2a^2x^2-a=0\)                         addiere a

\(2a^2x^2=a\)                   dividiere durch 2a²              

\(x^2 =\frac{a}{ 2a^2} \)                  radiziere beiderseits

\(x=\pm\sqrt{\frac{a}{2a^2}}\)                                kürze a

\(x=\pm\sqrt{\frac{1}{2a}}\)

 

\(x_1=\frac{1}{\sqrt{2a}}\)

\(x_2=- \frac{1}{\sqrt{2a}}\)

 

laugh  !

asinus  13.06.2017

15 Benutzer online

avatar
avatar
avatar
Wir verwenden Cookies um Inhalt und Werbung dieser Webseite zu personalisieren und Social Mediainhalte bereitzustellen. Auch teilen wir Nutzungverhalten unserer Webseite mit unseren Werbe-, Analyse- und Social Media- Partnern.  Siehe Details