+0  
 
0
155
2
avatar

Hallo, ich steh echt auf dem Schlauch. Meine Aufgabe ist es, bei dieser Funktion "5/48*(x+12/5)*(x-4)*(x-6)", die Klammern aufzulösen und ich komme auf kein gutes Ergebnis. Kann mir da jemand helfen?
 

Guest 24.05.2017
Sortierung: 

2+0 Answers

 #1
avatar+7059 
0

Meine Aufgabe ist es, bei dieser Funktion "5/48*(x+12/5)*(x-4)*(x-6)", die Klammern aufzulösen.

 

\(\frac{5}{48}\cdot(x+\frac{12}{5})\cdot(x-4)\cdot(x-6)\)

 

Hallo Gast,

wir müssen alle 3 Klammern miteinander multiplizieren, mühsam, aber notwendig.

Das Resultat multiplizieren wir mit \(\frac{5}{48}.\)

Also

 

\({\color{red}(x-4)\cdot(x-6)}=x^2-6x-4x+24=\color{blue}x^2-10x+24\) 

 

weiter geht es mit

 

\({\color{blue}(x^2-10x+24)}\cdot (x+\frac{12}{5})=x^3+\frac{12}{5}x^2-10x^2-24x+24x+\frac{288}{5} \\\color{blue}=x^3-\frac{38}{5}x^2+\frac{288}{5}\)

 

zum Schluss

 

\(\frac{5}{48}\cdot{\color{blue}(x^3-\frac{38}{5}x^2+\frac{288}{5})}\\=\frac{5}{48}x^3-\frac{38}{48}x^2+\frac{288}{48} \\=\color{blue}\frac{1}{48}\cdot(5x^3-38x^2+288)\) 

 

\(\color{red}\frac{5}{48}\cdot(x+\frac{12}{5})\cdot(x-4)\cdot(x-6)\) \(=\frac{1}{48}\cdot(5x^3-38x^2+288)\)

 

laugh  !

asinus  24.05.2017
 #2
avatar
+1

Vielen Dank.laugh

Mit Klammerauflösen hab ich irgendwie so meine Schwierigkeiten. Der Rest läuft.

Gast 25.05.2017

17 Benutzer online

avatar
avatar
avatar
Wir verwenden Cookies um Inhalt und Werbung dieser Webseite zu personalisieren und Social Mediainhalte bereitzustellen. Auch teilen wir Nutzungverhalten unserer Webseite mit unseren Werbe-, Analyse- und Social Media- Partnern.  Siehe Details