+0  
 
0
67
2
avatar

Hallo, ich steh echt auf dem Schlauch. Meine Aufgabe ist es, bei dieser Funktion "5/48*(x+12/5)*(x-4)*(x-6)", die Klammern aufzulösen und ich komme auf kein gutes Ergebnis. Kann mir da jemand helfen?
 

Guest 24.05.2017
Sortierung: 

2+0 Answers

 #1
avatar+6463 
0

Meine Aufgabe ist es, bei dieser Funktion "5/48*(x+12/5)*(x-4)*(x-6)", die Klammern aufzulösen.

 

\(\frac{5}{48}\cdot(x+\frac{12}{5})\cdot(x-4)\cdot(x-6)\)

 

Hallo Gast,

wir müssen alle 3 Klammern miteinander multiplizieren, mühsam, aber notwendig.

Das Resultat multiplizieren wir mit \(\frac{5}{48}.\)

Also

 

\({\color{red}(x-4)\cdot(x-6)}=x^2-6x-4x+24=\color{blue}x^2-10x+24\) 

 

weiter geht es mit

 

\({\color{blue}(x^2-10x+24)}\cdot (x+\frac{12}{5})=x^3+\frac{12}{5}x^2-10x^2-24x+24x+\frac{288}{5} \\\color{blue}=x^3-\frac{38}{5}x^2+\frac{288}{5}\)

 

zum Schluss

 

\(\frac{5}{48}\cdot{\color{blue}(x^3-\frac{38}{5}x^2+\frac{288}{5})}\\=\frac{5}{48}x^3-\frac{38}{48}x^2+\frac{288}{48} \\=\color{blue}\frac{1}{48}\cdot(5x^3-38x^2+288)\) 

 

\(\color{red}\frac{5}{48}\cdot(x+\frac{12}{5})\cdot(x-4)\cdot(x-6)\) \(=\frac{1}{48}\cdot(5x^3-38x^2+288)\)

 

laugh  !

asinus  24.05.2017
 #2
avatar
+1

Vielen Dank.laugh

Mit Klammerauflösen hab ich irgendwie so meine Schwierigkeiten. Der Rest läuft.

Gast 25.05.2017

6 Benutzer online

avatar
avatar
Wir verwenden Cookies um Inhalt und Werbung dieser Webseite zu personalisieren und Social Mediainhalte bereitzustellen. Auch teilen wir Nutzungverhalten unserer Webseite mit unseren Werbe-, Analyse- und Social Media- Partnern.  Siehe Details