+0  
 
+1
336
2
avatar+525 

Hallo,

 

ich habe eine Frage die mir schon seit längeren beschäftigt.

 

es geht um folgende Aufgabe :

 

Eine Box verlässt mit einer gleichförmige Geschwindigkeit von 90m/min die Packstation.

 

Sie bewegt sich auf eine Gleitbahn ab Position A zunächst 1,6meter nach unten und anschließend 0,5meter wieder nach oben zur Position B

 

Berechnen Sie die Geschwindigkeit der Box an der Position B. Die Reibung wird vernachlässigt.

 

meine Frage :

 

ich weiss das das die einfachste Gleichung für diese Aufgabe Ekin(a)=Ekin(b) lautet 

 

ist es aber auch möglich diese Aufgabe mit 2 Formeln zu lösen ohne diese Gleichung ?

 

ich bin sehr gespannt auf euer Feedback 

 #1
avatar+10536 
+1
 16.01.2019
bearbeitet von Omi67  16.01.2019
 #2
avatar+525 
+1

Danke,

 

das es ist wirklich super ich habe mir die ganze Zeit schon Gedanken gemacht wie man dieses einfacher lösen könnte. 

 

Dies nach Anleitung das ich einen Video gesehen habe im netzt über Kinetische Energie und das diese ohne Reibung immer gleich bleibt, spricht einen Ball würde ewig hoch und runter fallen.

 

ich sehe das sie die 9,81 aufrunden auf 10, habe schon öfter gesehen das anderen dieses machen.

 

aber dies funktioniert nur wenn man die Reibung vernachlässigt oder? Weil die Reibung beim Aufschlag unten würde ja das wieder hochkommen nicht mit die gleiche Geschwindigkeit ermöglichen.

 

ich finde es wirklich toll was für schone und erklärende antworten in diese Forum gepostet werden, ich kann mich gar nicht genug dafür bedanken.

bearbeitet von Industriemeister2.0  16.01.2019
bearbeitet von Industriemeister2.0  16.01.2019
bearbeitet von Industriemeister2.0  16.01.2019

34 Benutzer online

avatar
avatar
avatar