+0  
 
+1
143
4
avatar+7 

Guten Tag,

 

Ich möchte einen Kegelstumpf formen

 

Die mantelfläche zu berechnen ist kein Problem die Formeln stehen im Internet ich habe dieses versucht aber meine mantelfäche ist immer zu groß, meine Vermutung ist das die Stärke des zu biegenden Material nicht mit berechnet würde 

 

der Stumpfkegel sollte folgende Masse haben.

 

oben dürchmesser 65mm

unten durchmessen 300mm

hohe 450mm

materialstärke 6mm

 

wäre für jede Hilfe dankbar,

 02.03.2023
 #1
avatar+14966 
+1

Guten Tag Freund Lagerhaus!

 

Vermutlich ist dein Kegelstumpf ein Hohlkörper mit Boden und Deckel und 6mm Wandstärke. 

Du kannst die Flächen des inneren Kegelstumpfes und die Flächen des äuseren Kegelstumpfes berechnen. Eine Mantelfläche mit 6mm Stärke gibt es nicht. Flächen sind zweidimensional. 

Die Fächen des äuseren Kegelstumpfes sind:

\(s=\sqrt{h^2+(r_u-r_o)^2}=\sqrt{450^2+(150-32,5)^2}\ mm=\color{blue}465,1mm\)

\(Mantelfl\ddot ache\\ A_m=\pi s(r_o+r_u)=\pi\cdot 456,1mm\cdot (150+32,5)mm=\color{blue}261500,67mm^2\\ Obere Deckfl\ddot ache\\ A_o=\pi r_o^2=\pi\cdot 32.5^2\cdot mm^2=\color{blue}3318,31mm^2\\ Grundfl\ddot ache\\ A_u=\pi r_u^2=\pi\cdot 150^2\cdot mm^2=\color{blue}70685,83mm^2\\ Gesamtoberfl\ddot ache\\ O=A_m+A_o+A_u=\color{blue}335504.81mm^2\)

 

Nun zum kegelstumpf-förmigen Hohlraum im Inneren des Kegelstumpfs.

Wird fortgesetzt.

 02.03.2023
bearbeitet von asinus  03.03.2023
 #2
avatar
0

wtf ist das

Gast 03.03.2023
 #3
avatar+7 
+1

Erstmal bedanke ich mir für die Rasche antwort,

 

Der Kegelstumpf soll oben und unten offen bleiben

 

Ich habe mich gestern mit die Masse vertan es sind folgende :

 

innenmass Unten : 63mm

innenmass Oben : 390mm

hohe 348,76mm

 

Wäre es möglich die Maße von dem unteren (kleines Loch 63mm) von spitze zu spitze zu berechnen 

und die Masse von dem (Großen öffnung 390mm) von spitze zu spitze zu berechnen 

 

eine Alternative für mich wäre die Länge der beiden radienflächen zu wissen um zu kontrollieren ob der Zuschnitt angepasst werden musste.

 

Sodas dem inneren Maß bei der Biegung von das 6mm Material oben ein Maß von 390 ergibt und dem äußeren Maß dann halt rundum 6mm größer sein wird 

 

Mit freundlichen Grüßen,

 

Lagerhaus

 03.03.2023
 #4
avatar+14966 
0

Hallo Freund Lagerhaus,

der Mantel, den du für deinen  Kegelstumpf brauchst, ist nicht aus 6mm starkem Blech herstellbar. Wenn du den im Link dargestellten Mantel 6mm dick herstellen würdest, käme beim Zusammenbiegen kein geometrischer Kegelstumpf heraus, sondern ein sonderbar unsymmetrisches Gebilde. Deinen gewünschten Mantel kannst du als Kegelstumpf mit kegliger Bohrung auf der Drehmachine herstellen, an der Seitenlinie aufsägen und auseinanderbiegen (wenn du wirklich einen solchen Mantel brauchen würdest).

https://de.wikipedia.org/wiki/Mantelfl%C3%A4che

Beste Grüße

laugh  !

 04.03.2023

3 Benutzer online

avatar
avatar