+0  
 
0
154
4
avatar

Judith hat 180 Euro. Davon gibt sie

1 

3

 aus vom Restbetrag zahlt sie 50% auf ihr Sparkonto ein

Welcher Betrag wird eingezahlt?

 13.02.2023
bearbeitet von Gast  13.02.2023
 #1
avatar
0

60 Euro

 13.02.2023
bearbeitet von Gast  13.02.2023
 #2
avatar+938 
+1

Wenn Judith 180 Euro hat und 1/3 ausgibt, bleiben ihr 180 Euro - (180 Euro / 3) = 180 Euro - 60 Euro = 120 Euro.

Von diesem Restbetrag von 120 Euro zahlt sie 50%, also 120 Euro / 2 = 60 Euro auf ihr Sparkonto ein.

Antwort: 60 Euro werden eingezahlt.

 13.02.2023
 #3
avatar
0

Ein rechteckiges Grundstück ist 40 m lang und 15 m breit.

a) Wie groß ist der Umfang?    110m

b) Wie groß ist seine Fläche?   600m^2   

 15.02.2023
bearbeitet von asinus  16.02.2023
 #4
avatar+938 
0

Das ist korrekt! Hier sind die Schritte zur Berechnung des Umfangs und der Fläche:

a) Der Umfang eines Rechtecks ist die Summe aller vier Seiten. Im vorliegenden Fall ist die Länge 40 m und die Breite 15 m, daher ist der Umfang:

\(U = 2 * (Länge + Breite) = 2 * (40m + 15m) = 2 * 55m = 110m\)

b) Die Fläche eines Rechtecks kann berechnet werden, indem man die Länge mit der Breite multipliziert. Im vorliegenden Fall ist die Länge 40 m und die Breite 15 m, daher ist die Fläche:

\(A = Länge * Breite = 40m * 15m = 600m^2\)

Somit ist der Umfang des Grundstücks 110 m und die Fläche des Grundstücks 600 Quadratmeter.

Mathefreaker2021  16.02.2023

4 Benutzer online

avatar
avatar
avatar