+0  
 
+1
95
1
avatar

Hi,

Ich habe gerade ganznormal auf 2 stellen runden wollen aber irgendwie verstehe ich es nicht, Ich gebe im taschenrechner Würzel 8,32 und der rechner sagt 2,88444102 und dann habe ich 2 stellen gerundet und der rechner sagt dann 2,88. Aber ist das eigentlich nicht so das beim kommazahlen immer die zweite Zahl nach dem komma entscheiden darf ob die erste abgerundet oder aufgerundet sein sollte, wie z.B. 2,88 auf 2 stellen runden, sollten es nicht dann 2,9 sein?

 07.09.2022
 #1
avatar+3777 
+1

Mit "auf 2 Stellen runden" sind in der Regel die Nachkommastellen gemeint. Wie gerundet wird entscheidet nicht die zweite Zahl nach dem Komma, sondern die, vor der du runden möchtest.

 

Dein Vorschlag 2,9 wäre richtig, wenn du eine Nachkommastelle willst. Mit zwei Nachkommastellen sieht der Rechner die 4 nach der zweiten 8, die ist kleiner als 5, daher wird abgerundet. Wäre das Ergebnis 2,88644102 müsste man zu 2,89 runden.

Wöllte man beispielsweise fünf Nachkommastellen, würde man sich wegen der 1 für abrunden entscheiden und das Ergebnis wäre 2,88444.

 08.09.2022

12 Benutzer online

avatar
avatar