+0  
 
0
369
2
avatar

Ich habe ne frage und zwar geht es um zylinder. Wenn O=400 und R=4 wie muss man dann Rechen um die Größe des Mantels herauszufinden?

 14.04.2016
 #1
avatar+8067 
0

Hallo Gast!

 

Wenn O=400 und R=4, wie muss man dann rechnen, um die Größe des Mantels herauszufinden?

 

Die Oberfläche des Zylinders ist O = 400.

Der Radius des Zylinders ist R = 4.

Die Oberfläche (Größe) des Mantels ist M.

 

Die Oberfläche des Zylinders O ist gleich

2mal  Grundfläche A plus Mantelfläche M.

O = 2A + M 

M = O - 2A

A = pi * R² = pi * 16

A = 50,2655

 

M = 400 - 2 * pi * R²

M = 400 - 2 * 3,1415926 * 4²

M = 400 - 2 * 3,1415926 * 16

 

M = 299,469

 

Der Mantel des Zylinders ist ein Rechteck.

M = U * H = 299,469

U ist der Umfang des Zylinders.

U = 2 * pi * R = 25,1327

H Ist die Höhe des Zylinders.

H = M / U = 299469 / 25.1327 = 11,9155

 

Das ist dein Zylinder:

 

O = 400

R = 4

U = 25,1324

H = 11,9155

M = 299,469

A = 50,2655

V = A * H = 50,2655 * 11,9155

V = 598,938

 

Gruß asinus :- )

 laugh!

 14.04.2016
bearbeitet von asinus  14.04.2016
 #2
avatar+14537 
0

Hallo Gast,

 

asinus  hat  deine Zylinderaufgabe perfekt bearbeitet und gelöst. Du könntest ihm wohl ein kurzes DANKE senden !

 

Für weitere Berechnungen und zur Kontrolle schicke ich dir ein Berechnungsprogramm.

Ich wünsche dir viel Erfolg in der Schule !

 

http://www.matheretter.de/formeln/geometrie/zylinder/

 

Gruß radix smiley !

radix  15.04.2016

8 Benutzer online

avatar
avatar