+0  
 
0
365
3
avatar

Ich brauche Hilfe, bin nämlich ein Nab in Mathe...  (2x+3y) hoch 3

 12.10.2016
 #1
avatar
0

Zuerst verdeutliche dir mal was hoch 3 heißt. Eigentlich nur (2x+3y)*(2x+3y)*(2x+3y).

Danach ist es nur noch ausmultiplizieren.

1.Schritt: (2x+3y)^3=(4x²+12xy+9y²)*(2x+3y)

2.Schritt: (2x+3y)^3=8x³+24x²y+18xy²+12x²y+36xy²+27y³

Zusammengefasst: (2x+3y)³=8x³+36x²y+54xy²+27y³

 

Hoffe dir reicht das. Einfach alles mit allem ausmultiplizieren.

MfG

 12.10.2016
 #2
avatar+10362 
0

Ich habe einen schnelleren Weg für Dich.

laugh

 12.10.2016
 #3
avatar
0

Du hast Recht wenn man diese Übersicht verwendet geht es schneller. Wenn man sich allerdings nicht ganz sicher ist oder sowas nicht zur Hand hat funktioniert auch immer der lange Weg. smiley

 12.10.2016

8 Benutzer online