+0  
 
0
659
3
avatar

Warum ist i^2=(-1)? Theoretisch gilt doch: i*i=Wurzel(-1)*Wurzel(-1) =Wurzel([-1]*[-1])=Wurzel(1)=1

 25.10.2015
 #1
avatar+14538 
+5

Hallo!

 

\(\sqrt{-1}=i\)        =>      \(i^2=\sqrt{-1}*\sqrt{-1}=-1\)\(i^2=\sqrt{-1}*\sqrt{-1}=-1\)

 

\(\sqrt{-5}*\sqrt{-5}=-5\)

 

 

Du könntest das auch mal in den Rechner eingeben!

 

Gruß radix smiley !

 25.10.2015
 #2
avatar+14538 
0

Hallo,

zum Verständnis hier noch ein kurzer Link:

 

http://www.free-education-resources.com/www.mathematik.net//komplexe/kz2s10.htm

 

Gruß radix smiley !

 25.10.2015
 #3
avatar+14538 
0

Hallo,

in meiner ersten Antwort ist etwas "schief gelaufen",  Da hat sich etwas  doppelt geschrieben.

 

Es sollte so heißen:

 

\(i^2=\sqrt{-1}*\sqrt{-1}=-1\)

 

Gruß radix smiley !

 

 

 


 

 25.10.2015

8 Benutzer online

avatar
avatar