+0  
 
0
582
2
avatar

Bei einen Rechtwinkligen Dreieck, habe ich die Kathete a (=60cm) und die Hypotenuse c(= 15cm) gegeben.

Ich soll b aus rechnen.

Ist dies überhaupt möglich?

a hoch 2 + b hoch 2 = c hoch 2  I wurzel

 

a + b = c    I-a

b = c-a

b= 15-60

b=- 45

 

b= -45 cm

 

Laut meiner Rechnung beträgt b (-45 cm) , wobei negative Längen so nicht gibt, oder habe ich falsch gerechnet? 

 01.12.2016
bearbeitet von Gast  01.12.2016
 #1
avatar+10377 
0

Das gehtnicht. Die längste Seite in einem rechtwinkligen Dreieck ist immer die Hypotenuse.

 01.12.2016

10 Benutzer online

avatar
avatar
avatar