+0  
 
0
82
1
avatar

Ich kriege diese Aufgabe einfach nicht hin,brauche Hilfe: Den Goldanteil von Schmuck und Besteck erkennt man an einer eingestempelten Zahl. Ist der Stempeldruck z. B. 585, so besteht der Gegenstand zu Gold enthält 1000 aus reinem Gold. Wie viel Gold enthält a) ein Ring: 2 ¼ g; Stempel 750, b) eine Kette: 28 1/5 g; Stempel 585? Schonmal danke im Voraus :)

 12.03.2021
 #1
avatar+2171 
+1

"  so besteht der Gegenstand zu Gold enthält 1000 aus reinem Gold. "

Ich lass das mal so stehen. Trotzdem die Antwort:

 

Der Stempeldruck gibt den Goldanteil in Tausendstel an, ein Objekt mit dem Stempel 585 besteht zu 585/1000 = 58,5% aus Gold. 

Daher:

a): \(2 \frac{1}{4} g \cdot \frac{750}{1000} = \frac{27}{16} g = 1,6875g \) Gold im Ring

b): \(28 \frac{1}{5} g \cdot \frac{585}{1000} = 16,497g\) Gold in der Kette

 12.03.2021

21 Benutzer online

avatar
avatar
avatar