+0  
 
0
353
1
avatar

Wie berechnet man die hypotenuse und die Seite wenn man denn flächeninhalt hat

 19.10.2016
 #1
avatar+8238 
0

Wie berechnet man die Hypotenuse und die Seite, wenn man denn Flächeninhalt A hat?

 

Für rechtwinklige Dreiecke mit rechtem Winkel bei C gilt:
Flächeninhalt = (a * b) / 2
a² + b² = c² (Satz des Pythagoras)
a² = c * p, b² = c * q (Kathetensatz des Euklid)
h² = p * q (Höhensatz des Euklid)
sin Alpha = a / c

sin Beta = b / c

 

Du benötigst zusätzlich zum Flächeninhalt A

noch eine der Größen a, b, c, p, q, h, \({\color{blue}\alpha , \beta}\) .

 

Wie das geht, steht im Link.

http://www.mathepower.com/rechtw.php

 

Hoffentlich hilft es dir,

Gruß asinus :- )  laugh  !

 19.10.2016

14 Benutzer online

avatar