+0  
 
0
103
7
avatar

meeine hausaufgaben sind für mich zu schwer ich kapiere es einfach nicht bitte. hilft mir ich bin total schlecht in mathe bitte hilft mir die aufgabe lautet:

 

Ein Würfel hat einen oberflächeninhalt von 486 Quadrat cm. Bestimme seine kantenlänge.   

 

 

und hier noch eine aufgabe sie lautet: 

 

Ein Quadrat ist 3cm lang, 2cm breit und hat einen rauminhalt von 30 kubic cm . Bestimme zunächst seine höhe und dann seinen flächeninhalt.                  

 

 

 

das wars ,wenn ihr die lösungen wiest oder eine dann schreibt es mir bitte ICH HABE NUR NOCH BIS MORGEN FRÜH ZEIT danke wenn ihr mir hilft 

 

LG DAVE

 18.02.2021
 #1
avatar+2167 
0

Die mit dem Würfel hat Kollege asinus (Grüße gehen raus) vorhin schonmal beantwortet, ich wiederhol's nochmal (sinngemäß):

Ein Würfel hat 6 Seiten, alle haben den gleichen Flächeninhalt.

Wir finden heraus, wie groß die Seiten sind, indem wir den gesamten Oberflächeninhalt durch 6 teilen:

 

486cm² /6 = 81cm².

 

Die Seitenlänge s eines Quadrats ist die Wurzel des Flächeninhalts, also ist hier

\(s = \sqrt{81cm^2} = 9cm\).

 

Der Würfel hat also die Kantenlänge 9cm.

 

Deine zweite Aufgabe macht so nicht wirklich Sinn - bei einem Quadrat sind Länge&Breite gleich, und einen Rauminhalt hat's nicht, weil ein Quadrat ein zweidimensionales ("flaches") Objekt ist.

 18.02.2021
bearbeitet von Probolobo  18.02.2021
 #4
avatar
0

Die zweite aufgabe die steht so im buch

Gast 18.02.2021
 #6
avatar+2167 
0

Unwahscheinlich, vermutlich meinst du einen Quader. Dann geht's auch:

 

Für das Volumen eines Quaders gilt: V=l*b*h.

Dann folgt für die Höhe: \(h = \frac{V}{l\cdot b}\).

Mit den gegebenen Zahlen ist die Höhe dann \(h = \frac{20cm^3}{2cm \cdot 3cm} = \frac{30cm^3}{6cm^2} = 5cm\).

 

Der Oberflächeninhalten besteht aus 6 Rechtecken, die jeweils paarweise gleich sind.

Es ist mit den gegebenen Zahlen

O=2*l*b+2*l*h+2*b*h = 

2*3cm*2cm+2*3cm*5cm+2*2cm*5cm = 

12cm² + 30cm² +20cm² = 62cm²

Probolobo  18.02.2021
 #5
avatar+11607 
+2

Hallo Dave!

 

Für deine erste Aufgabe lies da nach:

https://web2.0rechner.de/fragen/bitte-bitte-bitte-hilft-mir

 

Nun die zweite Aufgabe:

Ein Quadrat ist 3cm lang, 2cm breit und hat einen Rauminhalt von 30 kubikzentimeter . Bestimme zunächst seine Höhe und dann seinen Flächeninhalt.

 

\(V=l\cdot b\cdot h\)       \(:(l\cdot b)\)

\({\color{blue}h}=\dfrac{V}{l\cdot b}=\dfrac{30\ cm^3}{3\ cm\cdot 2\ cm}=\color{blue}5\ cm\)

 

\(A=2\cdot (l\cdot b+l\cdot h+b\cdot h)\\ A=2\cdot (3\ cm\cdot 2\ cm+3\ cm\cdot 5\ cm+2\ cm\cdot 5\ cm) \)

\(A=62\ cm^2\)

laugh  !

 18.02.2021
 #7
avatar
0

das ist alles korrekt bloß die Hilfestellung also: A=2*(l*b+l*h+b*h) benötigt man nicht mitschreiben

 22.02.2021

7 Benutzer online