+0  
 
0
363
2
avatar

(2x+3z)(3x-2b)

wie löse ich das auf?

Ich komm da kein Stück weiter...

Guest 14.08.2016
 #1
avatar+41 
0

Hallo Gast,

 

bei solchen Termen musst du alle Sachen, die in der linken Klammer stehen (einzeln) mit allem aus der rechten Klammer multiplizieren.

 

Meine Paint künste:

Also: \([2x · 3x] + [2x · (-2b)] + [3z · 3x] + [3z · (-2b)]\)

 

Ausmultipliziert wär das dann: \(6x^2+(-4xb)+9xz+(-6zb)\)

oder einfach: \(6x^2-4xb+9xz-6zb\)

 

Da das ein Term und keine Gleichung ist kannst du die aber nicht nach einer Variable auflösen, falls du das mit "löse" meintest.

 

Grüße Cediwelli

Cediwelli  14.08.2016
 #2
avatar+14536 
0

Hallo und guten Tag !

 

(2x+3z)(3x-2b)

 

Du musst jedes Glied der ersten Klammer mit jedem Glied der zweiten Klammer multiplizieren:

 

\((2x+3z)*(3x-2b)\)

 

\(=6x^2-4bx+9zx-6bz\)

 

Gruß radix smiley !

radix  14.08.2016

22 Benutzer online

avatar

Datenschutzerklärung

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website anonymisiert zu analysieren.

Bitte klicken Sie auf "Cookies und Datenschutzerklärung akzeptieren", wenn Sie mit dem Setzen der in unserer Datenschutzerklärung aufgeführten Cookies einverstanden sind und der Drittanbieter Google Adsense auf dieser Webseite nicht-personalisierte Anzeigen für Sie einbinden darf. Nach Einwilligung erhält der Anbieter Google Inc. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite.

Davon unberührt bleiben solche Cookies, die nicht einer Einwilligung bedürfen, weil diese zwingend für das Funktionieren dieser Webseite notwendig sind.

Weitere Informationen: Cookie Bestimmungen und Datenschutzerklärung.