+0  
 
0
455
1
avatar

Ich verstehe nicht, wie man für das Hebelgesetz die Kraft F2 berechnet... Kann mir da jemand helfen?

 09.03.2017
 #1
avatar
0

F1 x s1 = F2 x s2      Diese Formel gilt im Gleichgewicht. 

F1 ,F2 : wirkende Kräfte

s1 , s2 : Hebellängen

 

nach Fumgestellt:

 

F2 = (F1 x s1 )/ s2 = F1 x s1/s2

 

Einsetzen, sich freuen, und sich ernsthaft fragen was man auf der Schule, auf der man gerade ist verloren hat ;)

 10.03.2017

17 Benutzer online