+0  
 
0
343
1
avatar

Mein Hauptwert C ist 1.810, den ich beibehalten musst. Dieser Wert ergibt sich durch die Division von Wert A 1.810 und Wert B 1. Wert A wächst mit Wert B. Bedeutet, wenn ich Wert B auf 1.1 setze dann wächst Wert A auf 1.991. Wenn ich nun Wert A 1.991 durch Wert B dividieren ergibt sich wieder Wert C von 1.810. Wenn ich allerdings Wert B auf 0.2 setze sinkt Wert A ebenfalls auf 0.941 mit. Dividiere ich nun Wert A 0.941 und Wert B 0.2 bekomme ich den Wert 4.705. Meine Frage: Wie komme ich wieder auf meinen Hauptwert C von 1.810 wenn der Wert A unter 1 sinkt?

 24.11.2016
 #1
avatar+21819 
0

Mein Hauptwert C ist 1.810,
den ich beibehalten musst.
Dieser Wert ergibt sich durch die Division von Wert A 1.810 und Wert B 1.
Wert A wächst mit Wert B. Bedeutet, wenn ich Wert B auf 1.1 setze dann wächst Wert A auf 1.991.
Wenn ich nun Wert A 1.991 durch Wert B dividieren ergibt sich wieder Wert C von 1.810.
Wenn ich allerdings Wert B auf 0.2 setze sinkt Wert A ebenfalls auf 0.941 mit.
Dividiere ich nun Wert A 0.941 und Wert B 0.2 bekomme ich den Wert 4.705.
Meine Frage: Wie komme ich wieder auf meinen Hauptwert C von 1.810 wenn der Wert A unter 1 sinkt?

 

C = 1,810

\(\begin{array}{|rcll|} \hline C &=& C \cdot \frac{B}{B} \qquad & \text{ oder } \qquad 1.810 = 1.810 \cdot \frac{B}{B}\\ C &=& \frac{C \cdot B}{B} \qquad & \text{ oder } \qquad 1.810 = \frac{1.810 \cdot B}{B}\\ C &=& \frac{A}{B} \qquad & \text{ oder } \qquad 1.810 = \frac{(1.810 \cdot B)}{B}\\ A &=& C \cdot B \qquad & \text{ oder } \qquad A = 1.810 \cdot B \\ \hline \end{array} \)

 

Beispiel 1:

\(\begin{array}{|rcll|} \hline B &=& 1.1 \\ A &=& 1.810 \cdot 1.1 \\\\ \frac{A}{B} &=& \frac{1.810 \cdot 1.1}{1.1} \\ &=& \frac{1.991}{1.1} \\ &=& 1.810 \\ \hline \end{array} \)

 

Beispiel 2:

\(\begin{array}{|rcll|} \hline B &=& 0.2 \\ A &=& 1.810 \cdot 0.2 \\\\ \frac{A}{B} &=& \frac{1.810 \cdot 0.2}{0.2} \\ &=& \frac{0.362}{0.2} \\ &=& 1.810 \\ \hline \end{array}\)

 

 

laugh

 24.11.2016

35 Benutzer online

avatar
avatar
avatar
avatar