+0  
 
0
687
1
avatar

hat es kein%

 10.07.2015

Beste Antwort 

 #1
avatar+13581 
+5

Hallo anonymous!

 

Hat es kein % ?

 

Bezieht sich deine Frage auf die vorherige Frage im Forum ?

 

radix hat dargestellt, dass der arithmetische Durchschnitt gleich der Summe geteilt durch die Anzahl der Summanden ist.

 

Beispiel:

 

(17 + 22 + 31 + 9 + 18 +5) / 6 = 102 / 6 = 17

 

102 / 17 = 100% / x

x = 100% * 17 / 102

x = 16 2/3 %

 

Im Beispiel ist der arithmetische Durchschnitt gleich 16 2/3 % der Summe.

 

Allgemein gilt:

Der arithmetische Durchschnitt in % der Summe ist

 

x = 100% * ((Σn) / n) / Σn

x = 100% / n

 

n ist die Anzahl der Summanden.

 

Gruß  :- )

 10.07.2015
 #1
avatar+13581 
+5
Beste Antwort

Hallo anonymous!

 

Hat es kein % ?

 

Bezieht sich deine Frage auf die vorherige Frage im Forum ?

 

radix hat dargestellt, dass der arithmetische Durchschnitt gleich der Summe geteilt durch die Anzahl der Summanden ist.

 

Beispiel:

 

(17 + 22 + 31 + 9 + 18 +5) / 6 = 102 / 6 = 17

 

102 / 17 = 100% / x

x = 100% * 17 / 102

x = 16 2/3 %

 

Im Beispiel ist der arithmetische Durchschnitt gleich 16 2/3 % der Summe.

 

Allgemein gilt:

Der arithmetische Durchschnitt in % der Summe ist

 

x = 100% * ((Σn) / n) / Σn

x = 100% / n

 

n ist die Anzahl der Summanden.

 

Gruß  :- )

asinus 10.07.2015

28 Benutzer online

avatar
avatar