+0  
 
0
454
1
avatar

Hallo Leute Ich muss eine Formeln umstellen und zwar die eines ungleichseitigen Dreiecks auf "s" auflösen und dabei den Rechenweg vorweisen:

A= √ ( s* (s-a) * (s-b) * (s-c) ) Das Resultat ergibt: s= (a+b+c) / 2 Kann mir jemand erklären weshalb "A" verschwindet und wie die "s" die viermal vorkommen zu einem "s" werden? ^^

 24.01.2017
 #1
avatar+10536 
+5

Hier handelt es sich um den Satz des Heron

 

Mach Dich hier schlau:

 

https://de.wikipedia.org/wiki/Satz_des_Heron

 

laugh

 25.01.2017

4 Benutzer online