+0  
 
+1
655
2
avatar

f(x) = 1/x²    x =/= 0

f(x) = x/(x²-1)   x =/= 1

f(x) = 1/(x+1)  x =/= -1

f(x) = 5/(x^4+x^2)   x =/= 0

 

Danke im voraus

 12.10.2017
 #1
avatar+10362 
+1

Sie haben symmetrische Eigenschaften. Es gibt Achsensymmetrie und Punktsymmetrie. Man kann das auch rechnerisch nachweisen. Aber das war ja nicht die Frage. Sollte dies trotzdem verlangt sein, kannst Du Dich ja noch mal melden.

laugh

 13.10.2017
 #2
avatar+10362 
+1

Ich habe doch mal gerechnet:

 

 

laugh

 13.10.2017

13 Benutzer online