+0  
 
+1
88
1
avatar+5 

Guten Tag, Ich würde gerne fragen ob sie mir  eventuell erklären könnten, wie ich folgende rechnungen schrittweise vereinfachen kann. 

 

Rechung a) -3a-(4a)+(-2a)=

 

Rechnung b) 11a-{(5a+3b)-5b-(4a+5b)]=

 

Vielen Dank im voraus.

 31.12.2020
 #1
avatar+10812 
+1

Rechnungen schrittweise vereinfachen:

 

Rechung a) -3a-(4a)+(-2a)=

Rechnung b) 11a-{(5a+3b)-5b-(4a+5b)]=      { ] ungleiche Klammerzeichen

korrigiert:       11a-[(5a+3b)-5b-(4a+5b)]=

 

Hallo Iktck!

 

Beim Klammern auflösen gelten folgende Regeln:

Steht ein + vor der Klammer entfällt die Klammer: (), [ ] oder {}.

Steht ein - vor der Klammer, ändern sich die Vorzeichen innerhalb der Klammer:

aus + wird - ,aus - wird +. Die Klammer und das - vor der Klammer entfallen.

Ob zuerst die innere oder die äußere Klammer aufgelöst wird, ist frei bestimmbar.

 

Rechung a)

Hat die Zahl oder die Variable oder der Term direkt hinter einer Klammer kein Vorzeichen, erhalten sie ein + als Vorzeichen. Diese + soll man sich denken, man braucht sie nicht hinschreiben.

 

-3a - (4a) + (-2a) = -3a - (+4a) + (-2a) = -3a -4a -2a = -9a

 

Rechnung b) 

frei entschieden: zuerst die inneren Klammern auflösen

 

11a - [(5a+3b) -5b - (4a +5b)] = 11a - [+(+5a+3b) -5b - (+4a +5b)] = 11a - [+5a +3b -5b -4a -5b] = 11a -5a -3b +5b +4a +5b = 10a +7b

laugh  !

 01.01.2021
bearbeitet von asinus  01.01.2021
bearbeitet von asinus  01.01.2021
bearbeitet von asinus  01.01.2021

22 Benutzer online

avatar
avatar