+0  
 
0
534
2
avatar

Gibt es auch Brüche in diesem taschenrechner?

 05.04.2015

Beste Antwort 

 #2
avatar+14537 
+3

Guten Morgen Anonymous,

so könnte eine Bruchrechenaufgabe dann auf dem Rechner aussehen:

Gruß radix !

$${\frac{\left({\frac{{\mathtt{63}}}{{\mathtt{5}}}}\right)}{\left({\frac{{\mathtt{7}}}{{\mathtt{3}}}}\right)}} = \left({\frac{{\mathtt{63}}}{{\mathtt{5}}}}\right){\mathtt{\,\times\,}}\left({\frac{{\mathtt{3}}}{{\mathtt{7}}}}\right) = {\frac{{\mathtt{9}}{\mathtt{\,\times\,}}{\mathtt{3}}}{{\mathtt{5}}}} = {\frac{{\mathtt{27}}}{{\mathtt{5}}}} = {\mathtt{5}}{\mathtt{\,\small\textbf+\,}}{\frac{{\mathtt{2}}}{{\mathtt{5}}}}$$

 06.04.2015
 #1
avatar+14537 
+3

Hallo Anonymous,

klicke auf dem Rechner oben rechts auf  "Wissenschaftlich"  und dann auf "Bruchrechnung".

http://web2.0rechner.de/#(4+2/5) - (2+1/3)

Auf den Link klicken, dann auf das  = Zeichen !

Da kannst du dann mit Brüchen rechnen.

Sieh auch einmal rechts bei den  "Top Themen" nach !

Das funktioniert genauso wie auf diesem Bruchrechner:

http://calculator.intemodino.com/de/bruchrechner.htm

Gruß radix !

 05.04.2015
 #2
avatar+14537 
+3
Beste Antwort

Guten Morgen Anonymous,

so könnte eine Bruchrechenaufgabe dann auf dem Rechner aussehen:

Gruß radix !

$${\frac{\left({\frac{{\mathtt{63}}}{{\mathtt{5}}}}\right)}{\left({\frac{{\mathtt{7}}}{{\mathtt{3}}}}\right)}} = \left({\frac{{\mathtt{63}}}{{\mathtt{5}}}}\right){\mathtt{\,\times\,}}\left({\frac{{\mathtt{3}}}{{\mathtt{7}}}}\right) = {\frac{{\mathtt{9}}{\mathtt{\,\times\,}}{\mathtt{3}}}{{\mathtt{5}}}} = {\frac{{\mathtt{27}}}{{\mathtt{5}}}} = {\mathtt{5}}{\mathtt{\,\small\textbf+\,}}{\frac{{\mathtt{2}}}{{\mathtt{5}}}}$$

radix 06.04.2015

46 Benutzer online

avatar
avatar