+0  
 
0
111
1
avatar

Das Vorderrad eines Fahrrads mit dem Radius r=71cm rollt eine gerade Strecke von 15cm. Berechnen Sie a) um welchen Winkel es sich gedreht hat und b) die Fläche des Kreisausschnitts (Falls Sie bei kein Ergebnis für den Winkel haben, verwenden Sie für ∝= 13°).

 15.03.2021
 #1
avatar+2425 
+1

Es gilt

\(b = \frac{\alpha}{360°} \cdot 2r \pi \Rightarrow \alpha = \frac{b \cdot 360°}{2r\pi} = \frac{15cm \cdot 360°}{2\cdot 71cm \cdot \pi} = 12,1°\)

\(\Rightarrow A = \frac{\alpha}{360°} \cdot r^2 \pi = \frac{12,1°}{360°} \cdot 2 \cdot (71cm)^2 \cdot \pi = 532,3cm^2\)

 

Abgesehen davon: 71cm sind der Radius des Fahrrad-Vorderrads? Dann ist das Rad allein ja ca. 1,4m hoch! Das wäre selbst für ein Hochrad - die Dinger mit den lächerlich großen Vorderrädern, die man nur von alten, vergilbten Fotografien kennt - ein ziemlich großes Vorderrad. was ist denn da mit der Angabe los? :D

 15.03.2021

36 Benutzer online

avatar