+0  
 
+1
103
3
avatar+109 

Das ist auch so eine Aufgabe, wo mir der Plan fehlt:

a)  

Welches Volumen hat der Rotationskörper, der durch die Rotation der Funktionskurve von             

\(f∶\ \left[0\ \ast\frac{\pi}{2}\right]\)

-> R,  f(x) = cos x, um die x-Achse entsteht?

 

b)     

Berechnen sie den Inhalt der Fläche, die von den Funktionskurven der beiden Funktionen

g(x) =  \(\frac{1}{1+x^2} - \frac{1}{2} \)

und h(x) = x² -1 eingeschlossen wird.

 

Gruss Tommy

Kekel  03.01.2018
Sortierung: 

3+0 Answers

 #1
avatar+7189 
+1

Guten Morgen Tommy!

 

Zunächst a) :

Welches Volumen hat der Rotationskörper,

der durch die Rotation der Funktionskurve von :      \(f∶\ \left[0\ \ast\frac{\pi}{2}\right]\)     

-> R,  f(x) = cos x, um die x-Achse entsteht?

 

Ein Tortenstückchen aus dem Rotationskörper:

Die Breite ist dφ.

Die Seitenflächen sind

\(A=\int_{0}^{\frac{\pi}{2}} \! cos(x) \, dx \)   \(=\ _0^{\frac{\pi}{2}}\ | sin(x) | \) \(=\ sin(\frac{\pi}{2})-sin(0)=1-0=1\)

\(A=1\)

 

Das Volumen des Tortenstückchens ist

\(dV=\frac{1}{2}\times A\times dφ=\frac{1}{2}\times1\times dφ\\\color{blue} dV=\frac{1}{2}\times dφ\)

 

Das Volumen des Rotationskörpers ist

\(V=\int_{0}^{2\pi} \! dV \, =\int_{0}^{2\pi} \! \frac{1}{2} \, dφ\) \(=\ _0^{\frac{\pi}{2}}\ | \frac{1}{2}φ | =\frac{\pi}{4}-0=\frac{\pi}{4}\)

\(\large V=\frac{\pi}{4}\) 

Entschuldigung! Ich habe die Fläche um die y-Achse gedreht.

Danke Omi67 für die Richtigstellung!

 

b) kommt etwas später.

Gruß     laugh  !

asinus  05.01.2018
bearbeitet von asinus  06.01.2018
 #2
avatar+8930 
+1

Stelle Dir vor, die gelbe Fläche rotiert um die x-Achse. Der durchstreifte Raum beschreibt das gesuchte Volumen.

Der Körper sieht dann so aus:

Zur Volumenberechnung brauchst Du zwei Formeln.

laugh

Omi67  05.01.2018
 #3
avatar+8930 
+1

 

b)     

Berechnen sie den Inhalt der Fläche, die von den Funktionskurven der beiden Funktionen

g(x) und h(x) eingeschlossen wird.

 

Die gelbe Fläche ist die eingeschlossene Fläche, Man erkennt, dass die Integrationsgrenze -1 und 1 sind.

Man darf sie aber nicht einfach so aus der Zeichnung ablesen, sondern man muss sie berechnen.

 

laugh

Omi67  05.01.2018

4 Benutzer online

Wir verwenden Cookies um Inhalt und Werbung dieser Webseite zu personalisieren und Social Mediainhalte bereitzustellen. Auch teilen wir Nutzungverhalten unserer Webseite mit unseren Werbe-, Analyse- und Social Media- Partnern.  Siehe Details