+0  
 
0
545
4
avatar

451. zahl der Formel f(n)= f (n−1)∗2 + f (n−2) + 2;

 27.05.2016
 #1
avatar+14537 
0

Hallo und guten Tag !

 

451. zahl der Formel f(n)= f (n−1)∗2 + f (n−2) + 2;

 

Du musst nur   für  n  die Zahl  451 einsetzen !

 

\(f(451)=451*(451-1)*2+451*(451-2)+2\)

 

\(f(451)=451*450*2+451*449+2=608401\)

 

Rechner :   451*450*2+451*449+2 = 608401

 

Antwort :  Die 451. Zahl deiner Funktion  heißt  608 401 !

 

Gruß radix smiley !  

 

( Ich würde mich über ein DANKE  oder  ok   freuen und dir dann vielleicht einen Rechner senden ! )

 27.05.2016
 #2
avatar+14537 
0

Hallo, hier noch einmal radix smiley !

 

451. zahl der Formel f(n)= f (n−1)∗2 + f (n−2) + 2;

 

Vielleicht ist deine Frage auch so gemeint:   ( Ich bin mir nicht ganz sicher !)

 

\(f(n)=(n-1)*2+(n-2)+2\)

 

\(f(n) =2n-2+n-2+2=3n-2=3*451-2\)  \(=1351\)

 

Rechner :   3*451-2 = 1351

                    450*2+449+2 = 1351

 

Dann würde die  451. Zahl   1351  heißen !

 

Gruß radix  smiley !

radix  27.05.2016
 #3
avatar+14537 
0

Hallo !

 

Ich denke, die zweite Lösung ist richtig !

 

451. zahl der Formel f(n)= f (n−1)∗2 + f (n−2) + 2;

 

Ich kenne die Schreibweise   f  vor den Klammern nicht !

 

Also:    \(f(451) =(451-1)*2+(451-2)+2=450*2+499+2=1351\)

 

Rechner :   (451-1)*2+(451-2)+2 = 1351

 

Gruß radix smiley !

radix  27.05.2016
 #4
avatar+21815 
0

451. zahl der Formel f(n)= f (n−1)∗2 + f (n−2) + 2;

 

Ich denke es handelt sich um eine rekursive Folge. Man könnte auch schreiben:

\(a_n = a_{n-1}\cdot 2 + a_{n-2} + 2\)

 

Leider fehlen zur Berechnung von \(a_{451}\) die Anfangswerte \(a_1\) und \(a_2\)

 

Die Fibonacci-Folge wäre zum Beispiel:

 

Die Werte wären dann:

 

laugh

heureka  27.05.2016

24 Benutzer online

avatar
avatar
avatar
avatar