+0  
 
0
508
5
avatar

Die Wurzel von 7.

 08.04.2016
 #1
avatar+8067 
0

Hallo!

 

Die Wurzel von 7.

 

2√7 = 2,64575131106

3√ 7 = 1,91293

4√7 = 1,62658

5√7 = 1,47577

10√7 = 1,21481

 

asinus :- )

laugh !

 08.04.2016
bearbeitet von asinus  08.04.2016
 #2
avatar+8067 
0

2√7 = ± 2,64575

3√ 7 = 1,91293

4√7 = ± 1,62658

5√7 = 1,47577

10√7 = ± 1,214814

asinus  09.04.2016
 #3
avatar+14537 
0

Guten Tag  asinus,

wie ich dir im Nachrichtenzentrum geschrieben habe, wollte ich mal etwas ausprobieren, Soll aber kein "Senf" sein!

Wie bist du an das kleine Wurzelzeichen gekommen ?  \(\sqrt[2]{7}\)     \(\sqrt[3]{7}\)    \(\sqrt[10]{7}\)

 

\(\sqrt[4]{7}=\pm\)  1.6265765616977857   

       

\(\sqrt[10]{7}=\pm\)  1.2148140440390669                     Ich bin mir nicht sicher , ob die vergrößerten Ziffern 

                                                                          und diese Schrift ankommen.

                                                                          Auch sollte die Schrift bündig sein .

                                                 1-2-3-4-5-6

Gruß radix  smiley !

 

 

                                                                   

radix  10.04.2016
 #4
avatar+8067 
0

Hallo radix!

 

Das kleine Wurzelzeichen und das ± ist mit: markieren, strg c , strg v aus der

 

http://www.matheretter.de/mathe-zeichen

 

Rechenzeichenliste kopiert.

 

2 3 4 5 10 sind vor √  gesetzt, z.B. 10√  und mit der edit-Funktion x² hochgestellt, 10.

 

1-2-3-4-5-6 lassen sich nicht in dieser Größe kopieren. Sie kommen nach dem Kopieren normal.

 

Wie schreibst du sie in dieser Größe und wie entsteht dein ± und dein 10√ ?

 

Gruß asinus :- )

laugh  !

asinus  10.04.2016
 #5
avatar+14537 
0

Guten Abend  asinus ,

die Schreibweise deiner Wurzeln ist sehr aufwändig. Das geht so viel einfacher:

 

LaTeX  anklichen und alles im  Schriftfeld löschen   .\(\sqrt[15]{5782}\)

oben links  Math  anklicken , dann ganz unten rechts  das Wurzelzeichen mi den beiden leeren Rechtecken.

Die gegen  den gewünschten Wurzelexponenten ( 13 ) austauschen und den Radikanten  zwischen die geschweiften Klammern einfügen  {5782}  .  Dann  ok  !    \(\sqrt[13]{5782}\)

Plus/Minus:   LaTex    \pm      =>     \(\pm\)

Größere Schrift :  oben  Normal anklicken,   dann Überschrift 3  =>   1-2-3-4-5

Viel Spaß beim Experimentieren !

 

Gruß radix smiley !

radix  10.04.2016

9 Benutzer online

avatar
avatar
avatar
avatar