+0  
 
0
1797
3
avatar
weiß jemand was der Faktor in % von 1,065 ist ??
 11.02.2013
 #1
avatar
0
tut mir leid college muss du mal dein lehrer oder lehrerin
 18.02.2013
 #2
avatar
0
Hallo!

Hast du eine Zahl mit Prozent (z.B. 30%) und möchtest diese in eine normale Dezimalzahl umrechnen, so musst du sie durch 100 teilen (im Beispiel: 0,3). Dies ist damit zu begründen, dass 30% nichts anderes als "30 Teile von 100" also "Dreißig Hundertstel" also 0,3 bedeutet.

Umgekehrt muss du, sofern eine Dezimalzahl wie 1,065 in eine Prozentangabe umgerechnet werden soll, diese Dezimalzahl mit Hundert malnehmen, in deinem Falle entstünde demnach 106,5 %. Auch dies lässt sich rational erklären: 1,065 bedeutet, dass wir 1,065 mal den Grundwert besitzen, was mehr als 100 % sind, um genau zu sein 6,5 % mehr, also 106,5 %.

Beachte: Beim Umwandeln einer Prozent- in eine Dezimalzahl muss das Prozentzeichen verschwinden bzw. umgekehrt auftauchen!
 22.02.2013
 #3
avatar
0
Hallo!

Hast du eine Zahl mit Prozent (z.B. 30%) und möchtest diese in eine normale Dezimalzahl umrechnen, so musst du sie durch 100 teilen (im Beispiel: 0,3). Dies ist damit zu begründen, dass 30% nichts anderes als "30 Teile von 100" also "Dreißig Hundertstel" also 0,3 bedeutet.

Umgekehrt muss du, sofern eine Dezimalzahl wie 1,065 in eine Prozentangabe umgerechnet werden soll, diese Dezimalzahl mit Hundert malnehmen, in deinem Falle entstünde demnach 106,5 %. Auch dies lässt sich rational erklären: 1,065 bedeutet, dass wir 1,065 mal den Grundwert besitzen, was mehr als 100 % sind, um genau zu sein 6,5 % mehr, also 106,5 %.

Beachte: Beim Umwandeln einer Prozent- in eine Dezimalzahl muss das Prozentzeichen verschwinden bzw. umgekehrt auftauchen!


Gruß
BlueBlobb
 22.02.2013

1 Benutzer online

avatar