+0  
 
+1
204
2
avatar+78 

Guten Tag,

ich komme bei folgender Aufgabe nicht auf das richtige Ergebnis. smiley

 

\(ln|x|<1 \)

\(|x| -C

\(-e

\(\mathbb{L}=(-e;e) \)

Das Ergebnis sollte jedoch so lauten.

\(\mathbb{L}=(-e;0) \cup (0;e) \)

 

Gruß Terax

 

PS: Leider spinnt Latex gerade bei mir, die Formeln werden nach den Senden immer zerflückt, obwohl bei der Vorschau noch alles in Ordnung ist.

Terax  28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
Sortierung: 

2+0 Answers

 #1
avatar+7306 
+1

\(ln|x|<1\\ Bestimme\ x.\)

 

Hallo Terax!

 

\(\color{BrickRed}ln|x|<1\\ \{x\}=\{e^{\{\mathbb{R}\ <1\}}\}\\ \mathbb{L}=\{x|e^{\{\mathbb R| (-\infty\ bis\ 1)\}}\} \)

\(\mathbb L=\{x\ |\ \mathbb R\ (0\ bis\ e)\}\)

 

\(\mathbb L\) ist die Menge aller x für die gilt: \(\large e^{\{Menge\ der\ reellen\ Zahlen\ <1\}}\)

 

Ich hoffe, dass das richtig ist!

Gruß

laugh  !

asinus  01.03.2018
bearbeitet von asinus  01.03.2018
bearbeitet von asinus  01.03.2018
bearbeitet von asinus  01.03.2018
 #2
avatar+78 
+1

Danke sehr smiley

Terax  02.03.2018

10 Benutzer online

avatar

Neue Datenschutzerklärung (Mai 2018)

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Des Weiteren erhalten unsere Partner für Online Werbung pseudonymisiert Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website. Bitte klicken Sie auf "Cookies akzeptieren", wenn Sie mit dem Setzen der Cookies einverstanden sind. Davon unberührt bleiben solche Cookies, die nicht einer Einwilligung bedürfen, siehe Cookie Bestimmungen und Datenschutzerklärung.