+0  
 
+1
711
2
avatar+78 

Guten Tag,

ich komme bei folgender Aufgabe nicht auf das richtige Ergebnis. smiley

 

\(ln|x|<1 \)

\(|x| -C

\(-e

\(\mathbb{L}=(-e;e) \)

Das Ergebnis sollte jedoch so lauten.

\(\mathbb{L}=(-e;0) \cup (0;e) \)

 

Gruß Terax

 

PS: Leider spinnt Latex gerade bei mir, die Formeln werden nach den Senden immer zerflückt, obwohl bei der Vorschau noch alles in Ordnung ist.

 28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
bearbeitet von Gast  28.02.2018
 #1
avatar+8645 
+1

\(ln|x|<1\\ Bestimme\ x.\)

 

Hallo Terax!

 

\(\color{BrickRed}ln|x|<1\\ \{x\}=\{e^{\{\mathbb{R}\ <1\}}\}\\ \mathbb{L}=\{x|e^{\{\mathbb R| (-\infty\ bis\ 1)\}}\} \)

\(\mathbb L=\{x\ |\ \mathbb R\ (0\ bis\ e)\}\)

 

\(\mathbb L\) ist die Menge aller x für die gilt: \(\large e^{\{Menge\ der\ reellen\ Zahlen\ <1\}}\)

 

Ich hoffe, dass das richtig ist!

Gruß

laugh  !

 01.03.2018
bearbeitet von asinus  01.03.2018
bearbeitet von asinus  01.03.2018
bearbeitet von asinus  01.03.2018
 #2
avatar+78 
+1

Danke sehr smiley

Terax  02.03.2018

11 Benutzer online