+0   
 
+5
43
1
avatar +28 

Bestimme die Gleichung der Geraden durch A(2|3) und B(4|-5) OHNE ZEICHNUNG !

 

Danke ;)

EviLL 16.03.2017

Beste Antwort 

  #1
avatar +211 
+5

Eine Gerade hat die Form y=mx+t. Ich bestimme zunächst die Steigung m mittels Differenzenquotient:

 

\(m= {y_A-y_B \over x_A-x_B} = {3-(-5) \over 2-4} = {8 \over -2} = -4\)

 

Die Gerade sieht also schonmal so aus: y=-4x+t.

Nun bestimme ich den y-Achsen-Abschnitt t durch einsetzen eines Punktes (A oder B egal):

 

\(3 = -4 \cdot 2 +t \\ 3 = -8+t \ \ \ \ |+8 \\ 11 = t\)

 

Unsere Gerade sieht also so aus: y = -4x + 11

 

Ich hoffe das war nachvollziehbar.

Probolobo 16.03.2017
Sortierung: 

1+0 Answers

  #1
avatar +211 
+5
Beste Antwort

Eine Gerade hat die Form y=mx+t. Ich bestimme zunächst die Steigung m mittels Differenzenquotient:

 

\(m= {y_A-y_B \over x_A-x_B} = {3-(-5) \over 2-4} = {8 \over -2} = -4\)

 

Die Gerade sieht also schonmal so aus: y=-4x+t.

Nun bestimme ich den y-Achsen-Abschnitt t durch einsetzen eines Punktes (A oder B egal):

 

\(3 = -4 \cdot 2 +t \\ 3 = -8+t \ \ \ \ |+8 \\ 11 = t\)

 

Unsere Gerade sieht also so aus: y = -4x + 11

 

Ich hoffe das war nachvollziehbar.

Probolobo 16.03.2017

Wir verwenden Cookies um Inhalt und Werbung dieser Webseite zu personalisieren und Social Mediainhalte bereitzustellen. Auch teilen wir Nutzungverhalten unserer Webseite mit unseren Werbe-, Analyse- und Social Media- Partnern.   Siehe Details