+0  
 
0
525
1
avatar

Ein LKW hat auf seiner Ladefläche Platz für 12 Palettenstellplätze. Auf den Paletten werden Schachteln mit einer Größe von 40cm Länge, 30cm Breite und 15cm Höhe verladen. Eine Schachtel hat ein Gewicht von 15Kg. In welcher Schlichteinheit pro Palette darf geschlichtet werden bzw. in welcher Schlichteinheit pro Palette können am meisten Schachteln auf diesem LKW verladen werde, wenn von einer maximalen Paletten-Belastung von 1500Kg ausgegangen wird? (EPAL 120x80x14,4)

 25.02.2016
 #1
avatar+97 
0

1500kg / 15kg = 100 D.h. Maximal 100 Schachteln pro Palette

Schachtel

L: 40cm

B: 30cm

(H: 15cm)

EPAL:

L: 120cm

B: 80cm

(14,4cm)

120cm / 40cm = 3  => auf die Länge passen 3 Schachteln.

80cm / 30 cm = 2 = > auf die Breite passen 2 Schachteln. ( 20cm "verschwendet"!)

3 * 2 = 6 Schachteln pro Schicht. 100 : 6 = 16,6667 also 16 Schichten + 1 angefangene (insgesamt 17 Schichten). (15 * 17 = 255 cm Höhe + 14,4cm von der Palette)

Nehmen wir die Schachteln jedoch quer, kommen wir auf ein anderes Ergebnis

120 : 30 = 4

80 : 40 = 2

 

Das entspricht (2 * 4 =) 8Schachteln pro Schicht.

100 / 8 = 12,5  also 12 Schichten plus eine angefangene (also insgesamt 13)

So kommen wir auf eine Höhe von:

13 * 15 = 195cm + 14,4cm von der Palette.

 25.02.2016

36 Benutzer online

avatar
avatar
avatar