+0  
 
0
339
2
avatar

Berechne das Volumen, den Oberflächeninhalt und die Masse des des skizzierten Werkstückes.

Guest 09.05.2016
 #1
avatar+14536 
0

Hallo und guten Abend !

 

Ich berechne dir das Volmen des Werkstücks und die Masse.

 

Volumen eines Zylinders :   \(V=r^2*\pi*h\)             Masse :   \(m=V*Dichte\)

 

Dichte Eisen = 7,87            Dichte PLatin = 21,45            Maße Werkstück in  mm

 

V(gesamt) = 2,5²*pi-20+5²+pi-30+10²*pi*40

 

\(V(ges)=(2,5^2*20+5^2*30+10^2*40)*\pi\)\(=15,315cm^3\)

 

(2.5^2*20+5^2*30+10^2*40)*pi = 15315.2641862502420375  mm³ = 15,315 cm³

 

Das Volumen des Werkstücks beträgt   15,315 cm³

 

Masse Eisen :  m = 15.315*7.87 = 120.52905   =  120,529 g

Masse Platin :  m = 15.315*21.45 = 328.50675 328,507 g

 

Gruß radix smiley !              Oberflächenberechnung morgen !

radix  09.05.2016
 #2
avatar+14536 
0

Oberfläche des Werkstücks :

 

O = 3 Mantelflächen + 2 Kreisringe + 2  Kreisflächen

 

Mantel = d * pi * h          Kreisring = R² *pi - r² *pi        Kreisfläche = r² *pi

 

O = (100+300+800+25-2.5^2+100-25+2.5^2+100)*pi = 4398.2297150257105338   mm²

 

\(O=4398,23mm^2=43,98cm^2\)

 

Gruß radix  smiley !

radix  09.05.2016

15 Benutzer online

avatar
avatar

Neue Datenschutzerklärung

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen bereitzustellen und die Zugriffe auf unsere Website anonymisiert zu analysieren.

Bitte klicken Sie auf "Cookies und Datenschutzerklärung akzeptieren", wenn Sie mit dem Setzen der in unserer Datenschutzerklärung aufgeführten Cookies einverstanden sind und der Drittanbieter Google Adsense auf dieser Webseite nicht-personalisierte Anzeigen für Sie einbinden darf. Nach Einwilligung erhält der Anbieter Google Inc. Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Webseite.

Davon unberührt bleiben solche Cookies, die nicht einer Einwilligung bedürfen, weil diese zwingend für das Funktionieren dieser Webseite notwendig sind.

Weitere Informationen: Cookie Bestimmungen und Datenschutzerklärung.