+0  
 
+10
104
2
avatar+420 

Hallo, 

ich habe eine Aufgabe im alten Mathematik-Buch, die irgentwie leicht ist, aber für schwer zu rechnen, da kamen Ergebnisse die niemals stimmen konnten...

Die einzige Hoffnung seid ihr!!!

 

Aufgabe:

 

Lagani arbeitet in einer Zigelbrennerei und verdient pro Woche 50 Rupien, weil ihre Mutter krank ist, schuldet die Familie dem Besitzer der Brennerei 10.000 Rupien.

 

Fragen:

 

Wie viele Wochen muss Lagani arbeiten, um die Schulden zu bezahlen? 

Wie viele Jahre sind das ungefähr?

 

Bitte:

 

Mir ist der Rechenweg etwas lieber als das Ergebnis, könnt ihr mir die Aufgabe genau den Rechenweg zeigen!!!

 

Ich wünsche euch, dann einen schönen Tag noch!

 07.05.2021
 #1
avatar+2334 
+1

Wenn sie pro Woche 50 Rupien (ich kürz' das im Folgenden ab als 50R) verdient, verdient sie in x Wochen x*50R. Insgesamt muss sie 10.000R erwirtschaften. Wir setzen also ihren Verdienst nach x Wochen mit den 10.000R gleich:

 

x*50R = 10.000R

 

Teilen wir beide Seiten durch 50R, so kürzen sie sich links weg und x bleibt übrig:

 

x = 10.000R / 50R = 200

 

Sie muss also 200 Wochen arbeiten, um die Schulden bezahlen zu können.

Weil ein Jahr 52 Wochen hat, sind das 200/52 = 3,85 Jahre, also ungefähr 4 Jahre.

 

Ich hoff' das war exakt genug ;)

Finde die Aufgabe etwas seltsam - warum schuldet die Familie denn der Brennerei Geld, nur weil die Mutter krank ist? Schuldet man das Geld nicht eher dem Krankenhaus? Oder hat die Mutter auch dort gearbeitet und Lagani muss den Ausfall kompensieren?

Glücklicherweise war das ja nicht gefragt

 07.05.2021
 #2
avatar+420 
+2

Danke das Sie mir geholfen haben,

im mein alten Mathe-Buch steht es so einfach, ist ja aus dem Jahr 2013 ...

Mathefreaker2021  07.05.2021

5 Benutzer online