+0  
 
0
847
2
avatar

Wie kann man mit tan20° den möglichst genauen Näherungswert herausfinden?

 15.09.2015
 #1
avatar+14538 
+5

Hallo,

 

ich würde mir ein rechtwinkliges Dreieck  mit   Alpha = 20°  und Beta = 90° zeichnen. (nicht zu klein !)

Dann die Gegenkathete  a  und die Ankathete c ausmessen.

 

Wenn du dann a durch c dividierst, hast du einen Näherungswert für tan (20°)

 

\(tan\alpha=\frac{a}{c}\)

 

Gruß radix smiley !

 15.09.2015
 #2
avatar+14538 
0

Hallo !

 

0,36397 = tan (20° )

Gruß radix smiley !

 

 

 15.09.2015

1 Benutzer online

avatar