+0  
 
+1
209
7
avatar+33 

Hallo zusammen, 

 

hier ist eine Aufgabe, könnte die bitte jemand lösen und eventuell was dazu schreiben, irgendwie raff ich die nicht.


unter dem folgenden Link ist die Aufgabe als Bild:

 

http://free-picload.com/image/qG6ZaEhttp://free-picload.com/image/qDTbHt

 

mfg 

 20.07.2020
bearbeitet von Toli7777  20.07.2020
 #1
avatar+642 
0

Der Link funktioniert leider nicht.


Vielleicht ist es am sinnvollsten, das Bild selbst direkt hier hochzuladen.

 20.07.2020
 #4
avatar+33 
+1

 

Also mit dem Laptop ging es jetzt, also das Bild hoch zu laden.

Mit dem Handy will er es irgendwie nicht.

 

mfg

Toli7777  21.07.2020
 #2
avatar+10595 
+1

Akkordlohn, Zeitgrad, Lohnkosten berechnen?

 

Hallo Tolli7777!

 

Zweischichtbetrieb. Gearbeitet wird an 20 Tagen im Monat von.6.00 bis 23.00 Uhr.

Normalleistung 4000 Fla./h. Vollauslastung 5000 Fla./h.

5 Mitarbeiter pro 8-Stunden-Schicht.

Akkordrichtsatz 8,00 €/h.

Zeitgrad = Istleistung / Normalleistung.

Nachtzulage ab 22.00 Uhr 30% auf den Akkordrichtsatz.

Pausen (bezahlte) 45 min / Schicht

 

a) Zeitgrad = 5000 Fl./h / 4000Fl./h = 1,25

 

b) Akkordlohn 6.00h bis 22.00h = 8h * 8,00€/h * 1,25 = 80 €. (ganze Schicht)

 

c) Akkordlohn ab 22.00h = 8,00 €/h * 1,25 * 130% = 13 €/h.

 

d) Lohnkosten / Monat

                      = 20 Tage * 160% * 5MA * (8h * 8€/h + 7h * 8€/h + 1h * 13€/h)

                                       Nebenko.             Schicht 1       Schicht 2

                      = 21280 €

e) Lohnkosten / Betriebsstunde = 21280 € / (20 Tage * 17h) = 62,59 €/h

laugh  !

 20.07.2020
bearbeitet von asinus  21.07.2020
 #5
avatar+33 
+1

Hier die Lösung:

Sie haben mit 8 € gerechnet, statt mit 18 €, aber das ist ja egal.

 

die Aufgaben a, c sind soweit klar

bei Aufgabe b, steht da von 6-22 Uhr, als Lösung rechnen die dann aber nur pro Stunde?

In dem Bereich wird von 6-23 Uhr gearbeite, also 17 Stunden

2 Schichten je 8 Stunden, sind 16 Stunden, was passiert mit dieser 1 Stunde? Die 45 Minuten Pause? Passt ja auch nicht, wenn 2 mal 45 Minuten.

Weil bei d, wird ja mit 16 Stunden gerechnet und bei e mit 17 Stunden.

 

mfg

Toli7777  21.07.2020
bearbeitet von Toli7777  21.07.2020
 #6
avatar+10595 
+1

Hallo Toli7777,

 

Danke für die Lösung. Für die 8.00€/h muss ich mich entschuldigen. War aber früher (in der DM-Zeit) noch einiges niedriger. Wie die Pausen verrechnet werden, und warum so, ist mir auch unklar.

Hast du noch mehr so interessante Fragen? Immer her damit!

Grüße

smiley  !

asinus  21.07.2020
 #7
avatar
+1

Guten Morgen, 

 

ja kein Problem, die Aufgaben und Lösungen stimmen ab und zu nicht 😉 aber wir müssen es wissen und richtig lernen 🤣 

 

ja klar hab ich mehr, werde es

bald hochladen.

 

mfg 

Gast 22.07.2020
 #3
avatar+10595 
+1

Aufgabe 2

 

Hallo Toli7777!

 

Wassertank beheizt mit 2000 W über 450 Betriebsstunden.

 

a) \(W= P\cdot t=2000W\cdot 450h\cdot\frac{kW}{1000W}=\color{blue}900kWh\)

         \(900kWh\cdot \frac{kJ}{kW\cdot s}\cdot \frac{3600s}{h}=\color{blue}3.240.000kJ\)

 

b)  Preis bei 0,3€/kWh = 900kWh * 0,3€/kWh = 270€

 

c) Senkung der Energiekosten:

1. Wärmeisolierung des Wassertanks.

2. Angebote der Energielieferanten prüfen.

3. Eigene Sonnenkollektoren auf den Dächern anbringen.

laugh  !

 20.07.2020

46 Benutzer online

avatar
avatar
avatar