+0  
 
0
623
5
avatar

48°12.752 + (34x 7 x 11 x 13 / 1001) – 34

 15.08.2015

Beste Antwort 

 #3
avatar+11422 
+5

Hallo radix und anonymous I und II !

 

Fantasieaufgabe oder echte Aufgabe: der Term ist lösbar.

Anonymous II hat ihn richtig ausgerechnet

 

48°12.752 + (34 x 7 x 11 x 13 / 1001) – 34 = 48°12.752

 

Frage: Lässt sich dieser Term so in den web2.0rechner schreiben ?

 

:- )

 16.08.2015
 #1
avatar
+3

48°12.752 + (34x 7 x 11 x 13 / 1001) – 34 = 48°12.752

:-)

 16.08.2015
 #2
avatar+14537 
+3

Hallo Anonymous,

bitte schreibe deine Aufgabe noch einmal, da scheint sich ein Fehler eingeschlichen zu haben. 

Oder hast du eine "Fantasieaufgabe" geschrieben ??

Gruß radix !

 16.08.2015
 #3
avatar+11422 
+5
Beste Antwort

Hallo radix und anonymous I und II !

 

Fantasieaufgabe oder echte Aufgabe: der Term ist lösbar.

Anonymous II hat ihn richtig ausgerechnet

 

48°12.752 + (34 x 7 x 11 x 13 / 1001) – 34 = 48°12.752

 

Frage: Lässt sich dieser Term so in den web2.0rechner schreiben ?

 

:- )

asinus 16.08.2015
 #4
avatar+14537 
+3

Hallo asinus,

schön, dass du wieder aktiv bist und gleich mit einem richtigen Ergebnis antwortest.

 da    (34*7*11*13/1001)-34 = 0  ist,  stimmt das Ergebnis  48°12,752  !

In den web2.0rechner konnte ich die Aufgabe nicht direkt eingeben.

Wenn man allerdings die  48°12.752'  in die Gradzahl  48.212533 ° umwandelt und dann das °-Zeichen nicht mitschreibt, nimmt der Rechner das auch an und rechnet richtig !

Der Sinn und Zweck dieser Aufgabe ist mir allerdings immer noch unklar.

Gruß radix !

 16.08.2015
 #5
avatar+14537 
+3

Gruß radix !

 16.08.2015

50 Benutzer online

avatar
avatar