+0  
 
0
829
2
avatar

1) Gegeben sind die Funktionen:

f(x)=-1/9x^3+3/4x-4
g(x)=1/2x^2-3/2x-1/4

 

Berechen Sie.

2) Wie liegen die zugehörigen Graphen K und G zueinander?

Weisen sie ihre Vermutung rechnerisch nach.

 

Schritt für Schritt bitte, brauche da Hilfe, dankeschön!

 18.10.2015

Beste Antwort 

 #1
avatar+14082 
+3

Hallo

 

f(x)=-1/9x^3+3/4x-4
g(x)=1/2x^2-3/2x-1/4

 

Wie sind die Funktionen definiert?

 

f(x) = -1/9x^3+3/4x-4

f(x) = -1 / (9x³) + 3 / (4x) - 4 oder f(x) = (-1/9)x^3 + (3/4)x - 4
 


g(x) = 1/2x^2-3/2x-1/4
g(x) = 1 / (2x^2) - 3 / (2x) - 1/4 oder g(x) = (1/2)x^2 - (3/2)x - 1/4

 18.10.2015
 #1
avatar+14082 
+3
Beste Antwort

Hallo

 

f(x)=-1/9x^3+3/4x-4
g(x)=1/2x^2-3/2x-1/4

 

Wie sind die Funktionen definiert?

 

f(x) = -1/9x^3+3/4x-4

f(x) = -1 / (9x³) + 3 / (4x) - 4 oder f(x) = (-1/9)x^3 + (3/4)x - 4
 


g(x) = 1/2x^2-3/2x-1/4
g(x) = 1 / (2x^2) - 3 / (2x) - 1/4 oder g(x) = (1/2)x^2 - (3/2)x - 1/4

asinus 18.10.2015
 #2
avatar+14538 
+4

 

Guten Morgen,

hier siehst du deine beiden Funktionsgraphen und die Wertetabelle !

Gruß radix smiley !

 19.10.2015

28 Benutzer online