+0  
 
0
6232
6
avatar

1+2+3+4+5+6+7+8+9+10+11+12+13 gibt es eine möglichkeit das irgendwie einfacher zu schreiben?

Irgend wie X^n oder so ?

So dass halt immer eine Zahl dazukommt.

 09.12.2015
 #1
avatar
0

Die Schreibweise wäre für dein Beispiel 13! (ALSO das Ausrufezeichen als mathematisches Zeichen)

gesprochen: 13 Fakultät

https://de.wikipedia.org/wiki/Fakult%C3%A4t_(Mathematik)

 09.12.2015
 #2
avatar
0

Entschuldige, das was ich eben geschrieben habe war falsch. das bezieht sich nur auf Produkte, also "mal"

 09.12.2015
 #3
avatar+12511 
0

1+13=14

2+12=14

3+11=14

4+10=14

5+9=14

6+8=14

 

6*14+7=84+7=91

laugh

 09.12.2015
 #4
avatar+12511 
0

n*(n+1)/2=13*(13+1)/2=13*14/2=91

Die Formel ist die "Gaussche Summenformel"

Googel mal die Geschichte vom kleinen Gauss dazu.

laugh

 09.12.2015
 #5
avatar+14537 
0

Guten Abend,

da ich zwar das Summenzeichen  \(\sum\) schreiben kann, nicht aber  die Zusätze oben und unten,

schicke ich dir diesen Link, der deine Frage hoffentlich beantwortet:

 

http://www.arndt-bruenner.de/mathe/Allgemein/summenformel1.htm

 

anklicken !

 

Gruß radix smiley !

 09.12.2015
 #6
avatar+14537 
0

Guten Abend,

ich habe geübt und kann nun das Zeichen für eine Summe von k= 1   bis  n schreiben:

 

\(\sum\limits_{k=1}^{n}k\)

 

Ich hoffe, dass du das gesucht hattest . Schreib doch mal kurz !

 

Gruß radix smiley !

 09.12.2015

28 Benutzer online

avatar
avatar