+0  
 
+1
143
1
avatar

Kann mir jemand sagen wie ich das ohne Taschenrechner rechnen soll?

\({K}_{n}= K*(1+\frac{p}{100})^n\)

p = 2,5% vierteljährlich für 4 Jahre

K = 60000

\({K}_{n}= 60000*(1+\frac{0,625}{100})^4\)

 17.05.2019
bearbeitet von Gast  17.05.2019
 #1
avatar+8571 
+1

Ohne Taschenrechner

p = 2,5% vierteljährlich für 4 Jahre

K = 60000

 

Die Zinseszinsformel für unterjährige Verzinsung ermittelt das Endkapital \(K_n\), wenn ein Anfangskapital \(K_0\) für die Dauer von n Jahren zu einem Jahreszinssatz von p Prozent angelegt wird, wobei ein Jahr aus m Zinsperioden besteht.

 

\(K_n=K_0\cdot (\frac{p}{m\cdot 100}+1)^{n\cdot m}\)

 

 

\(K_n\): Endkapital inkl. Zinsen nach n Jahren

\(K_0=60000\): angelegtes Anfangskapital

\(p=2,5\): Zinssatz in Prozent

\(n= 4\): Anzahl der Jahre

\(m=4\): Anzahl der Zinsperioden pro Jahr

 

\(K_n=60000\cdot (\frac{2,5}{4\cdot 100}+1)^{4\cdot 4}\)

\(K_n=60000\cdot({\color{blue}0,00625}+1)^{16}=60000\cdot1,00625^{16} \)66289,62  

                       zu Fuß gerechnet 

 

Fünfstellige Logarithmen F.G.Gauß (mit Interpolation):

lg 1,00625        0,0027059   |*16 (schriftlich ausrechnen)

                         0,0432944          

lg 60000           4,77815

\(Σ\) \((lg\ K_n)\)       4,8214444

num. \((K_n)\)       66289     

 

Es geht ohne Taschenrechner mit der Logarithmentafel (fünfstellig).

 

laugh  !

 17.05.2019
bearbeitet von asinus  17.05.2019
bearbeitet von asinus  18.05.2019
bearbeitet von asinus  22.05.2019

15 Benutzer online

avatar