+0  
 
0
164
2
avatar

100*max[55-60;0] -12 = -12

 

Hallo, weiß jemand wie man diese Formel in einen taschenrechner eingibt?

Bei "max" gehe ich von 60 aus, aber was hat es mit dem Strichpunkt ;0 in der Klammer zu tun?

lg thomas

Guest 30.03.2017
Sortierung: 

2+0 Answers

 #1
avatar+211 
0

max( M ) mit einer beliebigen Menge \(M \in \mathbb{R}\)

ist eine Funktion, die den größten Wert, der in der Menge M enthalten ist, angibt.

In deinem Beispiel ist M=[55-60;0] ein Intervall, 55-60 ist die eine Grenze, 0 die andere.

D.h. max[55-60;0] = max( [-5;0] ) = 0, dann stimmt auch die Gleichung.

Probolobo  30.03.2017
 #2
avatar
0

Danke sehr

Gast 30.03.2017

4 Benutzer online

Wir verwenden Cookies um Inhalt und Werbung dieser Webseite zu personalisieren und Social Mediainhalte bereitzustellen. Auch teilen wir Nutzungverhalten unserer Webseite mit unseren Werbe-, Analyse- und Social Media- Partnern.  Siehe Details