+0  
 
+1
172
1
avatar+29 

Bei einer Firma haben sich insgesamt 180 Personen auf die ausgeschriebenen Ausbildungsplätze beworben. Es haben sich doppelt so viele Personen auf die kaufmännischen Ausbildungsplätze beworben wie auf die Plätze im Produktionsbereich. Auf die Ausbildungsplätze im Lagerbereich haben sich 12 Personen weniger beworben als auf die Plätze im Produktionsbereich.

 

Wie viele Personen haben sich auf die Ausbildungsplätze im Produktionsbereich beworben?

 

Mein Ansatz:

180-12

 

168 = x + y

y = 2x

168-126= 42

A: 42 haben sich auf die Plätze im Produktionsbereich beworben.

 

Stimmt das so?

 17.05.2019
 #1
avatar+23148 
+2

Bei einer Firma haben sich insgesamt 180 Personen auf die ausgeschriebenen Ausbildungsplätze beworben.

Es haben sich doppelt so viele Personen auf die kaufmännischen Ausbildungsplätze beworben wie auf die Plätze im Produktionsbereich.

Auf die Ausbildungsplätze im Lagerbereich haben sich 12 Personen weniger beworben als auf die Plätze im Produktionsbereich.

 

Wie viele Personen haben sich auf die Ausbildungsplätze im Produktionsbereich beworben?

 

k = kaufmännische Ausbildungsplätze

p = Ausbildungsplätze  im Produktionsbereich

l = Ausbildungsplätze im Lagerbereich

 

\(\begin{array}{|rcll|} \hline \mathbf{k+p+l} &=& \mathbf{180} \qquad k = 2p,\ l = p-12 \\\\ 2p+p+p-12 &=& 180 \\ 4p-12 &=& 180 \\ 4p &=& 192 \\ p &=& 48 \\ \hline \end{array} \)

 

48 Personen haben sich auf die Ausbildungsplätze im Produktionsbereich beworben.

 

Probe:
\(\begin{array}{|rcll|} \hline p&=& 48 \\ k &=& 2\cdot 48 = 96 \\ l &=& 48-12 = 36 \\\\ 48+96+36 &=& 180\ \checkmark \\ \hline \end{array}\)

 

laugh

 17.05.2019

6 Benutzer online