+0  
 
0
149
3
avatar

 

 

Ich verstehe dir A), C) und D) nicht :( Die B Hab ich probiert

Guest 06.04.2017
Sortierung: 

3+0 Answers

 #1
avatar+211 
0

Für a) : 

Die Figur a) besteht aus drei Teilstücken, den beiden Halbkreisen mit Radius 1,2cm und einem Viertelkreis mit Radius 2*1,2cm = 2,4cm. Es ergibt sich (u1 und u2 die Halbkreise, u3 der Viertelkreis):

\(u_1 ={ 2 \cdot \pi \cdot 1,2cm \over 2 } = 1,2\pi cm \approx 3,8cm \\ u_2 = u_1 \approx 3,8cm \\ u_3 = {2 \cdot \pi \cdot 2,4cm \over 4} \approx 3,8cm \\ \Rightarrow u = u_1 + u_2 + u_3 = 11,4cm\)

 

In b) besteht die Figur aus zwei Viertelkreisen mit Radius 2,0cm bzw 2,4 cm, und einem Halbkreis mit Radius 1,2 cm. Nicht zu vergessen sind die 3 geraden Stückchen aus 1, 2 und 3 Kästchen, also insgesamt nochmal 2,4cm.

\(u_1 = {2 \cdot \pi \cdot 1,2cm \over 2 } \approx 3,8cm \\ u_2 = {2 \cdot \pi \cdot 2,4cm \over 4} \approx 3,8cm \\ u_3 = {2 \cdot \pi \cdot 2,0cm \over 4} \approx 3,1cm \\ \Rightarrow u = 10,7cm\)

Probolobo  06.04.2017
 #2
avatar
0

Vielen Vielen DANK!!!! :)

Gast 06.04.2017
 #3
avatar+211 
0

Gerne :) versuch' dich mal selbst an der d), wenn du nicht draufkommst meld' dich ruhig nochmal

Probolobo  06.04.2017

11 Benutzer online

Wir verwenden Cookies um Inhalt und Werbung dieser Webseite zu personalisieren und Social Mediainhalte bereitzustellen. Auch teilen wir Nutzungverhalten unserer Webseite mit unseren Werbe-, Analyse- und Social Media- Partnern.  Siehe Details