+0  
 
+5
114
1
avatar+28 

Bestimme die Gleichung der Geraden durch A(2|3) und B(4|-5) OHNE ZEICHNUNG !

 

Danke ;)

EviLL  16.03.2017

Beste Antwort 

 #1
avatar+211 
+5

Eine Gerade hat die Form y=mx+t. Ich bestimme zunächst die Steigung m mittels Differenzenquotient:

 

\(m= {y_A-y_B \over x_A-x_B} = {3-(-5) \over 2-4} = {8 \over -2} = -4\)

 

Die Gerade sieht also schonmal so aus: y=-4x+t.

Nun bestimme ich den y-Achsen-Abschnitt t durch einsetzen eines Punktes (A oder B egal):

 

\(3 = -4 \cdot 2 +t \\ 3 = -8+t \ \ \ \ |+8 \\ 11 = t\)

 

Unsere Gerade sieht also so aus: y = -4x + 11

 

Ich hoffe das war nachvollziehbar.

Probolobo  16.03.2017
Sortierung: 

1+0 Answers

 #1
avatar+211 
+5
Beste Antwort

Eine Gerade hat die Form y=mx+t. Ich bestimme zunächst die Steigung m mittels Differenzenquotient:

 

\(m= {y_A-y_B \over x_A-x_B} = {3-(-5) \over 2-4} = {8 \over -2} = -4\)

 

Die Gerade sieht also schonmal so aus: y=-4x+t.

Nun bestimme ich den y-Achsen-Abschnitt t durch einsetzen eines Punktes (A oder B egal):

 

\(3 = -4 \cdot 2 +t \\ 3 = -8+t \ \ \ \ |+8 \\ 11 = t\)

 

Unsere Gerade sieht also so aus: y = -4x + 11

 

Ich hoffe das war nachvollziehbar.

Probolobo  16.03.2017

9 Benutzer online

avatar
avatar
Wir verwenden Cookies um Inhalt und Werbung dieser Webseite zu personalisieren und Social Mediainhalte bereitzustellen. Auch teilen wir Nutzungverhalten unserer Webseite mit unseren Werbe-, Analyse- und Social Media- Partnern.  Siehe Details